Daueraufträge bearbeiten

Bei regelmäßigen Zahlungen, die stets den gleichen Betrag beinhalten - wie beispielsweise Miete - ist ein Dauerauftrag bestens geeignet. Der Vorteil besteht darin, dass Sie sich, nachdem der Auftrag einmal eingerichtet wurde, nicht mehr um die Ausführung der Zahlung kümmern müssen. Sie müssen also nicht immer daran denken, die Zahlung auch rechtzeitig vorzunehmen.

Im Online-Banking der Volksbank können Sie Daueraufträge anlegen, bearbeiten, aussetzen oder löschen.

So bearbeiten Sie Ihre Daueraufträge

Melden Sie sich im Online-Banking an und wählen Sie den Menüpunkt [Zahlungen] aus.

 
Mit einem Klick auf [Daueraufträge] sehen Sie die Übersicht der bestehenden Daueraufträge. Wählen Sie oben im Bereich "Auftraggeber" das Konto, für das Sie einen Dauerauftrag bearbeiten möchten.

 
Mit einem Klick auf den Empfängernamen links können Sie einen bestehenden Dauerauftrag bearbeiten. Sie können nun verschiedene Änderungen vornehmen.

Um den Dauerauftrag zum nächsten Termin nicht auszuführen drücken Sie auf den Button [Aussetzen] am unteren Bildschirmrand. Direkt daneben ist die Schaltfläche [Löschen]. Um einen neuen Dauerauftrag einzurichten, klicken Sie rechts unten auf [Dauerauftrag anlegen].

Zum Abschluss müssen Sie Ihre Änderung mit einer TAN bestätigen.
 

Wenn Sie noch kein Online-Banking nutzen, können Sie hier Online-Banking beantragen. Alternativ können Sie Ihre Daueraufträge auch gerne telefonisch unter 06761 833-0 oder 06781 602-10 verwalten.