Warnung vor betrügerischen Telefonanrufen und E-Mails

Betrügerische E-Mails

Im Juli wurden zahlreiche gefälschte E-Mails verschickt. Dort wird geschildert, dass Konten eingefroren wurden. Die Empfänger der Mails werden aufgefordert, das Formular im Anhang öffnen und ausfüllen, damit die Konten wieder entsperrt werden.

Achtung: Absender und Logos der E-Mails sehen täuschend echt aus.

Gehen Sie als Empfänger solcher E-Mails auf keinen Fall auf die Forderungen ein. Geben Sie niemals Ihre Daten weiter.

Falls Sie Ihre Daten bereits preisgegeben haben, empfehlen wir sofort Kontakt mit Ihrer Volksbank Hunsrück-Nahe eG aufzunehmen.

Ihre Volksbank Hunsrück-Nahe eG

Kontakt per Telefon

Die Kriminellen behaupten, im Namen der Bank des Kunden anzurufen. Grund für den betrügerischen Telefonanruf sind angeblich Vorkehrungen wegen der Corona-Krise, die es laut den Anrufern erforderlich machen, die Kundendaten abzugleichen.

Achtung: Im Display des Telefons werden häufig Rufnummern angezeigt, die der Telefonnummer der Bank ähneln oder gleichen.

Empfänger solcher Telefonanrufe sollten nicht auf die Forderungen eingehen und keinesfalls Daten am Telefon weitergeben.

Falls Sie Ihre Daten bereits preisgegeben haben, empfehlen wir sofort Kontakt mit Ihrer Volksbank Hunsrück-Nahe eG aufzunehmen.

Ihre Volksbank Hunsrück-Nahe eG