Zum Glück gibt's Gewinnsparen

Gewinnen, Sparen und Helfen

Mit dem Gewinnsparen lässt sich auf einfach Weise Geld beseitelegen: Von den 5 Euro pro Los werden 4 Euro monatlich gespart. Das so angesammelte Geld wird zum Jahresende auf Ihr Sparkonto ausgezahlt.

25 Cent pro 1 Euro Spielanteil fließen in gemeinnützige Einrichtungen zur Förderung von z.B. Sport, Jugend und Kultur in der Region. Mit jedem Loskauf unterstützen Sie Projekte vor Ort, wie kürzlich die Neugestaltung des Dorfplatzes in Gösenroth oder die Errichtung eines Picknickplatzes in Tiefenstein.

Unser Tipp: "10 Gewinnt!"

Jedes Los gibt Ihnen die Chance auf einen attraktiven Gewinn - 10 Lose verzehnfachen nicht nur Ihre Gewinnaussichten, sondern garantieren Ihnen einen Dauergewinn! Das Gewinnsparen-Lospaket mit lückenlosen Endziffern von 0 bis 9 verspricht einen monatlichen Gewinn von mindestens 4 Euro und natürlich auch die Chance auf einen der weiteren Preise.

Hinweise

Die Teilnahme am Gewinnsparen ist für Minderjährige unzulässig.

Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe finden Sie: Bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Ostmerheimer Straße 220, 51109 Köln, bei dem Bundesministerium für Gesundheit, Friedrichstraße 108, 10117 Berlin, im Internet unter www.bzga.de und www.bmg.bund.de oder www.spielen-mit-vernunft.de sowie telefonisch, kostenlos und anonym unter der Hotline: Tel. 0800-13 72 700.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Höchstgewinn von 100.000 Euro beträgt ca. 1:7.250.000 (abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Lose). Die Wahrscheinlichkeit auf den Mindestgewinn von 4 Euro beträgt 1:10. Das Verlustrisiko beträgt maximal 20% je Los (=1 Euro).