Jetzt zeitgemäß sparen und einen limitierten adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic® sichern

Wenn Sie sich jetzt bis zum 31. Dezember 2021 für Fonds von Union Investment entscheiden, erhalten Sie als Dankeschön einen limitierten adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic®. Mit Fonds können Sie die Ertragschancen der Finanzmärkte nutzen, und das schon ab 25 Euro monatlich.

Prämienaktion Union Investement 2021

Vom Plastikmüll am Strand zur Prämie - so entsteht der adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic®

Hier erfahren Sie, wie aus Plastikmüll ein adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic® entsteht.

Schritt 1

Meeresplastikabfälle in Küstenregionen wie den Malediven werden von Parley und dem Global Cleanup Network eingesammelt, bevor diese die Ozeane verschmutzen.

Schritt 2

Der gesammelte Plastikmüll wird gebündelt zu Partnerunternehmen in der Parley-Lieferkette transportiert, zerkleinert und aufbereitet.

Schritt 3

Anschließend wird er zu High-Performance-Garnen (Parley Ocean Plastic) verarbeitet, aus denen hochwertige Produkte, wie zum Beispiel der limitierte adidas Rucksack, entstehen.

In die eigene Zukunft investieren mit Fonds von Union Investment

Hier haben Sie drei gute Gründe direkt damit zu starten

In die eigene Zukunft investieren mit Fonds von Union Investment

Sparen Sie zeitgemäß mit Fonds von Union Investment, eine ausgezeichnete* Fondsgesellschaft.


* Seit 19 Jahren Bestnoten für Union Investment (Capital, Ausgabe Nr. 5/03 bis 3/21).

25 Euro monatlich

Fondssparen geht schon mit kleinen Beträgen. Das Besondere daran ist, dass Sie dabei ganz flexibel bleiben und jederzeit frei über Ihr Geld verfügen können.

100 % Zukunft

Mit Fonds nutzen Sie die Ertragschancen der Finanzmärkte. Und mit dem adidas Rucksack mit Parley Ocean Plastic® können Sie dabei sogar noch einen kleinen nachhaltigen Beitrag leisten. So haben Sie nicht nur einen neuen Rucksack, sondern auch noch ein gutes Gefühl dabei.

Rechnen Sie selbst aus, wie Sie Ihren Wünschen ein Stück näher kommen können

Bitte beachten Sie, dass sich die von Ihnen gewählte Rendite aufgrund von Spesen, Steuern und Gebühren verringern kann. Es handelt sich um eine modellhafte Berechnung auf Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben, insbesondere zur Wertentwicklung der Anlage. In Abhängigkeit von der künftigen Entwicklung der Fonds können die tatsächlichen Ergebnisse höher oder niedriger ausfallen. Die Ergebnisse stellen keine Empfehlung dar und können eine professionelle Beratung nicht ersetzen. Es wurde keine Prüfung der persönlichen Umstände vorgenommen. Lassen Sie sich jetzt von Ihrem Bankberater beraten.

Häufige Fragen von Anlegern

Sind Fonds nicht eher etwas für Menschen, die schon vermögend sind?

Sie müssen keine große Summe mitbringen, um in einen Fonds zu investieren; das geht auch mit wenig Geld. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder legen Sie einmalig einen bestimmten Betrag an – als eine sogenannte Einmalanlage. Oder Sie möchten lieber regelmäßig, etwa monatlich, einen feststehenden Betrag zur Seite legen. Das ist mit einem Fondssparplan möglich und funktioniert zum Beispiel bei Union Investment ab einem Betrag von 25 Euro.

Film: Investmentfonds – einfach erklärt

Einen Investmentfonds können Sie sich wie einen Topf vorstellen, in den viele Anleger Geld einzahlen. Das Geld wird dann in Wertpapiere oder Immobilien investiert. Wenn alles gut geht, bekommt am Ende jeder aus dem Topf mehr Geld, als er eingezahlt hat.

 

Film: Acht gute Gründe für Investmentfonds

Hohe Renditechancen, große Flexibilität, große Sicherheit: In unserem Film geben wir Ihnen gleich acht gute Gründe, warum Sie Ihr Geld in Investmentfonds von Union Investment anlegen sollten.

8 gute Gründe für Investmentfonds

Wie funktioniert eine nachhaltige Geldanlage?

Allgemeine Risiken von Fondsanlagen

Bei einer Fondsanlage kann neben dem Risiko marktbedingter Kursschwankungen ein Ertragsrisiko bestehen Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass am Ende der Ansparphase weniger Vermögen zur Verfügung steht, als insgesamt eingezahlt wurde, beziehungsweise die Sparziele nicht erreicht werden können.

Je nach Ausrichtung können bei einzelnen Fonds darüber hinaus besondere Risiken bestehen. Bei unseren Nachhaltigkeitsfonds sind dies die Folgenden: Wechselkursschwankungen, Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiken einzelner Emittenten/Vertragspartner, Abweichung der Anlagepolitik von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen, erhöhte Kursschwankungen und Verlustrisiken bei Anlage in Schwellen- beziehungsweise Entwicklungsländern sind möglich. Der Fondsanteilwert kann aufgrund der Zusammensetzung des Fonds und/oder der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken ein erhöhtes Kursschwankungsrisiko aufweisen.

Über die spezifischen Chancen und Risiken der von Ihnen gewählten Anlagelösung informiert Sie gern Ihr Kundenberater.