Investieren, wo andere wohnen!

Wohnimmobilienfonds

Sie denken darüber nach in Immobilien zu investieren? Werden Sie zum Anleger und freuen Sie sich mit unserem Immobilienfonds UniImmo: Wohnen ZBI über attraktive Erträge.

Strategie

Die Nachfrage nach Wohnungen ist in Deutschland weiterhin hoch. Insbesondere Wohngebiete mit Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr, sozialen Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sind gefragt.

Hier setzt unser neuer Offener Immobilienfonds an, der am 28. Juli 2017 aufgelegt wurde. UniImmo: Wohnen ZBI investiert derzeit deutschlandweit in Wohnimmobilien an zukunftsfähigen Standorten mit stabilem Wohnungsmarkt.

Die Mieterträge der Immobilien sind der Hauptfaktor bei der Wertentwicklung des Fonds und spiegeln sich in attraktiven jährlichen Ausschüttungen wider.

 

 

Ihre Vorteile



Sie profitieren von der Wertentwicklung der Wohnimmobilien


Risikostreuung auf verschiedene Regionen und unterschiedliche Wohnimmobilien


Der Immobilienfonds wird für Sie professionell gemanagt


Sie können bei geringem Risiko attraktive Erträge erzielen


Der Einstieg ist mit kleinen Beträgen möglich

 

 

 

Risiken

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko
  • Risiken einer Immobilienanlage (zum Beispiel Vermietungsquote, Lage, Bewertung der Immobilie, Zahlungsfähigkeit der Mieter sowie Projektentwicklung)
  • Befristete Rücknahmeaussetzung im Ausnahmefall (zum Beispiel aufgrund nicht ausreichender Liquidität oder fehlender Bewertbarkeit der Vermögensgegenstände) möglich. Möglichkeit eingeschränkter beziehungsweise fehlender Handelbarkeit von Vermögensgegenständen im Fonds, die auch zu erhöhten Kursschwankungen führen kann
  • Erhöhte Kursschwankungen durch Konzentration des Risikos auf spezifische Länder und Regionen (politische und wirtschaftliche Einflüsse) möglich
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner