Deutschlands neue Gründerplattform

Ein Ministerium, eine Bank und ein Startup – drei starke Partner haben sich zusammengeschlossen, um eine Gründerplattform zu betreiben. Das Bundeswirtschaftsministerium und die KfW sind Initiatoren des Projekts.

Ihr Ziel: Das Gründen in Deutschland einfacher zu machen und dadurch mehr Menschen zu diesem Schritt zu ermutigen.

In fünf Modulen bis zur Unternehmensgründung

Die Plattform basiert auf einem Gründungsprozess in fünf Schritten. Jeder Schritt bildet ein eigenes Modul:

1. Inspiration
2. Idee
3. Geschäftsmodell
4. Businessplan
5. Finanzierung

Im Einstiegsmodul Inspiration lernen sie unterschiedliche Unternehmer*innen kennen: in Form von Videos, in denen diese offen über ihre eigene Gründung sprechen. Das Besondere: Nutzer*innen können sich für ein inspirierendes Vorbild entscheiden, das sie durch den gesamten Prozess begleitet. In den folgenden Modulen entwickeln sie ihre Idee weiter. Interaktive Tools helfen ihnen dabei, Geschäftsmodelle aufzubauen, Businesspläne zu erstellen oder eine Finanzierung bei einem Kreditinstitut anzufragen.